Berufsberatung wird an der IGS großgeschrieben

In der Rhein-Zeitung wurde am 08.09.2018 umfangreich über die Ausbildungsmesse in Emmelshausen berichtet. Allein von der IGS Emmelshausen nahmen über 350 der IGS Emmelshausen der Jahrgangsstufen 8 – 13 teil. Unsere Schüler profitierten von einem sehr guten Angebot vor Ort. 57 Unternehmen berieten und unterstützten die zukünftigen jungen Auszubildenden auf Ihrem Weg in das Berufsleben. 

Die Patenfirmen unserer Schule: Bomag, KSK Rhein-Hunsrück, Heinrichs, Sebapharma, Ehrhardt & Partner, EBL, Jakobsberg und Schottel betreuen unsere Schüler das ganze Jahr durch Betriebserkundungen, Praktika, Programmierkurse, Bewerbungstraining, Schnupperkurse, Workshops, Golfkurse, Spendengelder und vieles mehr.

Hervorzuheben ist, dass unsere Schüler auch immer an der Planung und Durchführung der Ausbildungsmesse beteiligt waren. Dieses Jahr z.B. haben Schüler der Jahrgangsstufe 11 bis 13 bei der Bewirtung der über 1000 Besucher und Aussteller geholfen. Berufsberatung findet also an unserer Schule ständig statt. Eltern und Lehrer helfen ebenfalls in Gesprächen und Unterrichtssequenzen den Fokus auf die Berufsvorbereitung zu legen.
Auch bei der Initiative „Wir sind WILDWUCHS“ beteiligte sich die IGS Emmelshausen zum 6. Mal. Die neue Schulleiterin Frau Kornelia Neumann, das Kollegium und die Schülerinnen und Schüler sind begeistert von der neuen Auflage von WILDWUCHS. WILDWUCHS informiert über freie Ausbildungsplätze, Praktika, Ferienjobs und vieles mehr aus unserer Region.

Berufswahlkoordinatorin der IGS Emmelshausen
Marika Wickert