Schuljahr 2018/2019

Kornelia Neumann ist neue Schulleiterin der IGS Emmelshausen

Feierliche Begrüßung der neuen Chefin
in der Mensa der Schule

Im Rahmen einer gelungenen Feierstunde am Freitag, 08.02.2019 begrüßte die IGS Emmelshausen ihre neue Schulleiterin Kornelia Neumann, die die kommissarische Leitung der Schule bereits seit 01.08.2018 übernommen hat. Die Amtsübergabe erfolgte durch Lothar Bonin, Referent der ADD Koblenz, der den Werdegang Frau Neumanns in seiner Ansprache kurz darstellte. Als letzte Stationen vor ihrem Schritt nach Emmelshausen nannte er Zeiten als Studiendirektorin an der IGS Stromberg und als stellvertretende Schulleiterin an der IGS Sophie-Sondhelm in Bad Kreuznach.

Schülerinnen und Schüler, sowie das Kollegium der IGS begrüßten Frau Neumann mit liebevoll ausgewählten Beiträgen.

Kornelia Neumann wird als neue Schulleiterin der IGS Emmelshausen empfangen
(v. l.: Schülersprecherinnen Viktoria Knizia und Stella Boos, Landrat Dr. Marlon Bröhr, Schulleiterin Kornelia Neumann, Regierungschuldirektor Lothar Bonin, Schulelternsprecher Carsten Hetzert)

Weiterlesen: Kornelia Neumann ist neue Schulleiterin der IGS Emmelshausen

Ausstellung über Flucht und Vertreibung in der IGS Emmelshausen

In den ersten Schulwochen des Jahres 2019 war in der IGS Emmelshausen die Ausstellung „Flucht und Vertreibung nach dem 2. Weltkrieg“ zu sehen. Sie stand den Schülerinnen und Schülern zwei Wochen lang zur Verfügung und wurde im Rahmen des Gesellschaftslehre-Unterrichts genutzt. Bereitgestellt wurde die Ausstellung unter Vermittlung der IGS-Lehrerin Anke Müller vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V., der sich für die Anliegen von Flüchtlingen und Vertriebenen einsetzt.  

Das Thema Vertreibung ist gerade heute sehr aktuell und ruft auch Flucht, infolge deutscher Politik, ins Gedächtnis zurück. Die Ausstellung beleuchtet, wie Mechanismen der Gewaltmigration funktionieren, aber auch, wie die Geflüchteten dort, wo sie ankommen, mit ihrer neuen Situation zurechtkommen.

Besuch des Landtagsvizepräsidenten Franz-Josef Bracht an der IGS Emmelshausen

Im Rahmen des Schulbesuchstages des Landtages Rheinland-Pfalz, besuchte Herr Josef Bracht, MdL unsere Schule zu einem Gespräch mit den Schülerinnen und Schülern der elften und zwölften Jahrgangsstufe.

Ausgangspunkt des Gesprächs bildete das Datum des 9. Novembers, welches sich die Abgeordneten des Landtages zum Anlass nehmen, im ganzen Land mit Schülern ins Gespräch zu kommen. Dieses Datum zeigt die bewegte deutsche Geschichte zwischen Demokratie und Diktatur, zwischen moralischem Tiefpunkt und hoffnungsvollem Aufbruch. In diesem Jahr sogar verbunden mit dem 100jährigen Gedenken an die Ausrufung der Republik und das Ende des Ersten Weltkrieges. In Geschichts- und Sozialkundeunterricht wurden diese Ereignisse erarbeitet.

Weiterlesen: Besuch Franz-Josef Bracht

IGS Emmelshausen öffnete ihre Türen am 1. Advent

Viertklässler der Grundschulen und kommende MSS-Schüler nahmen mit Interesse an den vielfältigen Angeboten teil

Traditionell präsentierte sich die IGS Emmelshausen auch in diesem Jahr wieder pünktlich zum Adventsbeginn der Öffentlichkeit. Die neue Schulleiterin, Frau Kornelia Neumann, und Orientierungsstufenleiter Marcel Hihn begrüßten die derzeitigen Viertklässler der umliegenden Grundschulen sowie deren Eltern zum Tag der offenen Tür. Bevor die Besucher in Gruppen durchs Gebäude geführt wurden, erläuterte die Schulleitung die Vorzüge der Integrierten Gesamtschule. 

Weiterlesen: Tag der offenen Tür 2018

Schulorchester IGS Emmelshausen zu Besuch beim Heeresmusikkorps Koblenz

Schulorchester darf mitspielen

Die 30 Kinder des Schulorchesters der IGS Emmelshausen aus den Klassenstufen 7 bis 10 waren am 6.11.2018 zu Gast beim Heeresmusikkorps Koblenz. Die Schule hat am Gewinnspiel "Musik marsch - Schüler besuchen das Heeresmusikkorps" der Rhein-Zeitung teilgenommen. Das Glück war auf ihrer Seite und die Schülerinnen und Schüler durften bei einer Probe dabei sein.

Weiterlesen: Besuch Heeresmusikkorps