Orientierungsstufe der IGS von „Sternenprinzessin“ verzaubert

Die fünften und sechsten Klassen fuhren am 30.05.2018 mit dem Bus nach Simmern, um das Musical "Sternenprinzessin" anzusehen.:

Die Aliens Janis uns Junis fliegen mit ihrer Prinzessin Pashira auf die Erde, weil die beiden in der Pubertät sind und dort ihren Schweif verlieren und somit die Pubertät überwinden sollen. Sie treffen verschiedene Menschen eines Dorfes, das gerade den Wettbewerb der Sternenprinzessin veranstaltet. Bei diesem Wettbewerb wird in vielen Tänzen und Gesängen die Vielfalt der Weltbevölkerung gezeigt. Bei der Wahl schummelt die Mutter einer Kandidatin und greift deshalb zu unlauteren Mitteln. Die Aliens können aber die Stimmung im Ort wieder beruhigen, einen anderen Alien befreien, dem richtigen Mädchen zum Wahlsieg verhelfen und den Frieden im Dorf wiederherstellen. Am Ende verlieren Janis und Junis sogar ihre Schweife und werden erwachsen. 

Bei dem Stück wurde viel getanzt und manche Auftritte waren richtig akrobatisch. Die einzelnen Lieder wurden von den Schülerinnen und Schülern wunderbar gesungen. Insgesamt hat das Musical allen sehr gut gefallen, was mit gebührendem Applaus gezeigt wurde. Wir danken der IGS Plaidt für die Aufführung und die Möglichkeit das Stück zu sehen. 

Ila Kickenberg und Joseph Liesenfeld, Klasse 5c