IGS Emmelshausen ist bereit für die Oberstufe

Bereits im Frühjahr 2013 hat die IGS Emmelshausen ein Oberstufenkonzept vorgestellt, das ab dem Schuljahr 2015/16 Schülerinnen und Schüler der Region zum Abitur führen wird. Im laufenden Schuljahr wird an weiteren Details dieses Konzeptes gearbeitet.  
Neben baulichen Maßnahmen ist inzwischen auch die personelle Ausstattung mit Nachdruck vorangetrieben worden. Bereits eineinhalb Jahre vor dem Beginn des ersten MSS-Jahrgangs in Emmelshausen können alle Fächer für den Leistungsfachbereich personell abgedeckt werden.

Angeboten werden neben den klassischen Hauptfächern Deutsch, Englisch und Mathematik auch die Fächer Französisch, Geschichte, Erdkunde, Sozialkunde, Biologie, Physik und Sport sowie ein sogenannter Nullkurs Latein als Alternative für Schülerinnen und Schüler, die in der Mittelstufe keine zweite Fremdsprache belegt hatten.

Inzwischen ist die Zahl der Kolleginnen und Kollegen mit der Lehrbefähigung für die Sekundarstufe II an der IGS Emmelshausen auf zwölf angestiegen.