Erste Abiturprüfung an der IGS Emmelshausen

Am Freitag, 12.01.2018, wurde zum ersten Mal an der IGS Emmelshausen eine Abiturprüfung der Mainzer Studienstufe durchgeführt. Auf diesen Tag hat die Schule sich schon lange gefreut und wurde von allen Beteiligten in Schule und Politik und Gesellschaft am Standort Emmelshausen ersehnt. 

Schulleiter Michael Trefzer und MSS-Leiter Frank Kadel begrüßten gemeinsam die Abiturienten, die vollzählig, motiviert und mit Glücksbringern ausgestattet ihre Prüfung antraten. Am ersten Tag standen die Fächer Biologie, Chemie und Physik auf dem Programm. Herr Trefzer bedankte sich zunächst bei den Schülerinnen und Schüler, die als „Pioniere der IGS“ in Emmelshausen schon mehrfach die ersten waren: Sie waren die ersten IGS-Schüler in Emmelshausen überhaupt, die ersten, die in die neue Mainzer Studienstufe eintreten durften und legen nun als erste ihre Reifeprüfung in Emmelshausen ab. 

Prüflinge halfen dem Schulleiter und dem MSS-Leiter beim Öffnen der versiegelten Umschläge, in denen die Auswahl der Prüfungsaufgaben durch das zuständige Landesministerium bekanntgegeben wurde. 

Mit Spannung gingen auch die prüfenden Lehrkräfte Katharina Reiff, Moritz Auras, David Lonz und Matthias Hoffmann in den Prüfungsraum, die sich ebenfalls auf die hoffentlich guten Ergebnisse freuen.