Tag der offenen Tür lockte viele Besucher

IGS Emmelshausen präsentierte sich traditionell am Ersten Advent

Wie jedes Jahr am ersten Adventswochenende fand an der IGS Emmelshausen auch 2016 wieder der Tag der offenen Tür  in der adventlich geschmückten Schule statt. In der Begrüßungsveranstaltung gaben die Bläserklassen der Stufe 6 eine Kostprobe ihres bereits beachtlichen Repertoires. Der Schulleiter der IGS, Michael Trefzer, die Vorsitzende des Schulelternbeirates, Susanne Zimny und der Leiter der Orientierungsstufe, Marcel Hihn, stellten in Ihren Ansprachen die sehr gute pädagogische wie fachliche Arbeit der Schule heraus und verwiesen auf die bisher erfolgreiche Entwicklung der IGS seit ihrer Gründung im Jahr 2008.

Bei den anschließenden Rundgängen durch die Schule weckten die  zahlreichen mit Liebe und Sorgfalt gestalteten Angebote das Interesse der jungen Besucherinnen und Besucher sowie deren Eltern. Viele Interessenten vereinbarten im Verlauf des Vormittags bereits einen Termin zur Anmeldung im Februar. Die Schulgemeinschaft freut sich schon jetzt auf ihre neuen Mitglieder.

Im Rahmen des Programms präsentierten sich auch erstmals die neuen „Medienscouts“ der Schule. Sie beteiligen sich an der gleichnamigen Landesaktion, die zum Ziel hat, jüngeren Schülern mit Hilfe der Schülerscouts einen sinnvollen Medienumgang zu vermitteln und den Mitschülern bei Schwierigkeiten im Netz zu helfen.

Der Dank der Schule gilt allen Lehrkräften, AG-Leitern, Eltern und Schülern,
die zum guten Gelingen des Tages der offenen Tür beigetragen haben.

Zur Bildergalerie